Vielleicht fragen Sie sich:

Warum Ergotherapie?

„Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jedes Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.“

(Definition des DVE – Deutscher Verband der Ergotherapeuten)

Wir erklären Ihnen gerne

Wie Ergotherapie helfen kann

Zusammengefasst geht es um zwei Kernbereiche: Entwicklungsförderung und Rehabilitation. Ob Verbesserung der Handlungsfähigkeit im Alltag durch Hilfsmittel oder Rehabilitationsmaßnahmen nach einer Erkrankung – Ergotherapie kann Ihnen in vielen Bereichen eine Verbesserung der Lebensqualität ermöglichen.

Wir behandeln in den Bereichen Orthopädie, Pädiatrie, Psychiatrie und Neurologie (inkl. Neurofeedback und Hirnleistungstraining).

Die Behandlung findet nach ärztlicher Verordnung und einem individuell auf Sie abgestimmten Therapieplan statt. Ob in unseren Praxis-Räumlichkeiten oder vor Ort – beispielsweise zuhause oder in Senioreneinrichtungen bzw. Schulen – richtet sich nach den jeweiligen Anforderungen.

Über die nebenstehenden Buttons oder den Menüpunkt „Behandlungen“ gelangen Sie direkt zum entsprechenden Fachbereich …

Hier finden Sie per Mausklick

Unsere Fachbereiche